HRENDEIT

 

Zlarin


Zlarin befindet sich südwestlich von Šibenik. Die Insel wird vom Festland durch den Šibeniker Kanal getrennt, und der Zlarin-Kanal stellt die Trennung zwischen ihr und der Reihe an Inseln in Richtung Südwest dar.

 

Zlarin befindet sich südwestlich von Šibenik. Die Insel wird vom Festland durch den Šibeniker Kanal getrennt, und der Zlarin-Kanal stellt die Trennung zwischen ihr und der Reihe an Inseln in Richtung Südwest dar.

Zlarin wird die Koralleninsel genannt, da hier traditionell aus Korallen durch manuelle Bearbeitung hochwertiger Schmuck hergestellt wurde. Wegen ihrer Naturschönheit und dem kristallklaren Meer nannte man Zlarin früher auch „insula aura“ – die „goldene Insel“. Bekannt ist sie auch als bekannter Touristenzielort mit der längsten Tradition auf diesem Gebiet. Da die angesehene kroatische Schriftstellerin Vesna Parun auf Zlarin geboren wurde, widmeten die Bewohner Zlarins ihr ein Museum, das nach ihr benannt ist.