HRENDEIT

 

Die Festung Barone


Die Festung Barone wurde sofort nach der Festung des hl. Johannes vor Ankunft der osmanischen Armee während des Candia-Kriegs erbaut.

 

MEHR:   www.tvrdjava-kulture.hr

Die Festung Barone wurde sofort nach der Festung des hl. Johannes vor Ankunft der osmanischen Armee während des Candia-Kriegs erbaut.

Dieses Ereignis kann man durch Anwendung erweiterter Realität erleben, durch die Personen, Geräusche und Szenen der Stadt Šibenik aus dem 17. Jahrhundert wiederbelebt werden.

Die Festung wurde auf Anordnung des Barons Christoph Martin von Degenfeld erbaut, dessen Name die Festung trägt.

Zu Beginn wurde die Festung in Form einer Redoute erbaut, damit sie die letztendliche Form im Jahr 1659 zur Zeit des Generalgouverneurs Antonio Bernardo erhalten haben soll.




  Adresse: Put Vuka Mandušića, 22000, Šibenik

  Telefon: + 385 91 497 55 47

  E-mail: info@tvrdjava-kulture.hr

  Webseite: www.tvrdjava-kulture.hr


Sibenik Travel
Mobile Anwendung

 

Auf der Website von Šibenik Travel finden Sie verfügbare Privatunterkünfte in Sibenik und Umgebung.

Erfahren Sie mehr unter: www.sibenik.travel

Ein Kinderführer

 

Machen Sie sich mit den Inhalten der Kinderführer vertraut und erkunden Sie diese gemeinsam mit den Kindern seines Interesses.


Mehr dazu www.djecjivodic.org

Šibenik Audioguide

 

Audioguide-App des Tourismusverbands der Stadt Šibenik für geführte Audiotouren zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt Šibenik  


Die Texte des Audioführers sind auf Kroatisch, Englisch, Deutsch und Italienisch abrufbar.