HRENDEIT

 

Das Museum der Stadt Šibenik


Das Museum der Stadt Šibenik wurde im Jahr 1925 etabliert und befindet sich in direkter Nähe der Kathedrale des hl.

 

MEHR:   www.muzej-sibenik.hr

Das Museum der Stadt Šibenik wurde im Jahr 1925 etabliert und befindet sich in direkter Nähe der Kathedrale des hl.

Jakob, im ehemaligen Fürstenpalast. Zwischen dem Fürsten- und dem Bischofspalast findet man das erhaltene renaissancistische Stadttor aus dem 16. Jahrhundert. Im zentralen Teil des Erdgeschosses des Südflügels des Fürstenpalastes befindet sich ein gotischer Durchgang mit einem Stadttor, über dem sich das Stadtwappen mit der Figur des hl. Michaels – dem Schutzpatron der Stadt, befindet.  

Das Museum der Stadt Šibenik besteht aus einer archäologischen, kulturgeschichtlichen und einer ethnographischen Abteilung. Es beschäftigt sich mit der Sammlung, Aufbewahrung, Verarbeitung und der Präsentation kulturgeschichtlichen Erbes der Šibeniker Gegend. In dessen Sammlung befinden sich zahlreiche Gegenstände von Wert, die wichtig für die Erforschung der Geschichte Šibeniks ist, und zwar von den ältesten Zeiten bis zum heutigen Tag.



  Adresse: Gradska vrata 3, 22000 Šibenik

  Telefon: +385 22 213 880 / +385 22 213 888

  Webseite: www.muzej-sibenik.hr

Öffnungszeit: von 7:30 bis 15:30 Uhr


Facebook

 

Šibenik Audioguide

 

Audioguide-App des Tourismusverbands der Stadt Šibenik für geführte Audiotouren zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt Šibenik  


Die Texte des Audioführers sind auf Kroatisch, Englisch, Deutsch und Italienisch abrufbar.