HRENDEIT

 

Der hl. Nikola Tavelić


Der hl. Nikola Tavelić ist Nachkomme der alten kroatischen Adelsfamilie Tavelić. Er trat dem Franziskanerorden in Bribir, Stadt der berühmten slawischen Fürsten Šubić, bei.

 

Der hl. Nikola Tavelić ist Nachkomme der alten kroatischen Adelsfamilie Tavelić. Er trat dem Franziskanerorden in Bribir, Stadt der berühmten slawischen Fürsten Šubić, bei.

Im Jahr 1365 wurde er zum Priester geweiht, wonach er als Missionar nach Bosnien ging, wo er 12 Jahre verbrachte. Danach ging er in eine Mission nach Palästina, wo er gefoltert und getötet wurde.  1970 wurde er in Rom vom Papst Paul VI. heiliggesprochen.


Sibenik Travel
Mobile Anwendung

 

Auf der Website von Šibenik Travel finden Sie verfügbare Privatunterkünfte in Sibenik und Umgebung.

Erfahren Sie mehr unter: www.sibenik.travel

Šibenik Audioguide

 

Audioguide-App des Tourismusverbands der Stadt Šibenik für geführte Audiotouren zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt Šibenik  


Die Texte des Audioführers sind auf Kroatisch, Englisch, Deutsch und Italienisch abrufbar.

Facebook